Mascha und der Bär

UNSER NEUSTES PROGRAMM:

Mascha und der Bär!


Die kleine, etwas zerstreute Mascha ist im
großen Wald unterwegs auf der Suche nach
leckeren Beeren und Pilzen.
„Nanu... Wo ist denn nur der Weg nach Haus?“,
fragt sich die kleine Mascha. Sie sucht und
sucht, aber den Weg nach Hause kann sie nicht
finden. Dann stösst sie auf ein kleines gemütliches
Haus. Ohne schlechte Gedanken geht sie hinein.
Doch in dem Haus wohnt ein großer, böser Bär.
Der Bär will Mascha nicht mehr gehen lassen,
sie soll seine Magd sein, für ihn kochen, waschen,
putzen. Mascha hat aber weitaus besseres im
Kopf!
Wie es weiter geht?
Das erfahrt ihr bei uns im Theater!